Last Week, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Die Nacht durchgemacht? So wirst du wieder fit!

Wer kennt das nicht: das Project muss noch fertig gemacht werde, die Geschäftsreise hat länger gedauert als geplant oder du hast bis zum Morgengrauen im im Home-Office gearbeitet um aufzuholen und deine Deadlines einzuhalten.

Nach einer durchgemachten Nacht fühlt sich sicher niemand erholt und oft wird einfach nur versucht den nächste Tag irgendwie durchzuhalten. Doch der nächste Tag kann auch dafür genutzt werden sich von der durchgemachten Nacht zu erholen.

Sammle genug Schlaf

Schlafen

Wenn du bereits im Vorfeld weißt, dass du die nächste Nacht wahrscheinlich durchmachen musst, dann solltest du dich darauf vorbereiten. Gehe am Abend vorher früh ins Bett und hol dir so genug erholsamen Schlaf. So bist du am nächsten tag ausgeruht und kannst mit mehr Energie durchstarten.

Mach ein Nickerchen

Wenn du Zeit findest, dann solltest du nach deiner durchgemachten Nacht ein kleines Nickerchen machen. Versuch aber nicht länger als 45 Minuten zu schlafen, denn sonst wachst du noch müder und angeschlagener auf als du sowieso schon bist. Versuch auch in den Tagen nach deiner durchgemachten Nacht früh schlafen zu gehen um so deinen fehlenden Schlaf wieder aufzuholen.

Trinken, trinken, trinken

Wasser trinken

Sicher sit es verlockend nach Kaffee oder Energie-Drinks zu greifen um sich mit Koffein wachzuhalten. Doch Wasser ist um einiges Besser, denn auch wenn du nicht den erwarteten „Kick“ bekommst, wie z.B. durch einen Espresso hilft dir Wasser durch den Tag zu kommen und dich besser zu fühlen. Trink am besten 2-3 Liter über den kompletten Tag verteilt.

Verzichte auf dein Workout

person-woman-relaxation-girl

Auch wenn es im ersten Moment wie eine gute Idee scheint um wach zu werden solltest du darauf verzichten. Dein Körper ist sowieso schon erschöpft und sollte deshalb nicht noch weitere Anstrengungen verkraften müssen. Cardio oder anderer Ausdauersport bring zusätzlichen Stress für deinen Körper und hat deshalb eher eine negative Wirkung.Stattdessen solltest du dich ein wenig entspannen, damit dein Körper sich ausruhen kann.

Yoga und Stretching

stretching

Cardio oder Gerätesport mag nicht das Richtige sein um wieder fit zu werden, stattdessen solltest du es mit Yoga und Dehnungsübungen probieren. Dein Muskeln werden gedehnt ohne belastet zu werden. Auch Atemübungen können dir dabei helfen dein Stresslevel zu senken und deinen Körper nach einer durchgemachten Nacht zu entspannen.

Richtiges Essen

food

Genau so wichtig wie es ist viel zu trinken ist es auch gesund und gut zu essen. Frische Früchte, ein Smoothie, Jogurt und auch Eiweiße und Proteine helfen dir genug Energie aufzunehmen um durch den Tag zu kommen. Du solltest dir drei gesunde Mahlzeiten am Tag gönnen und falls dein Energielevel fällt einige gesunde Snacks, wie z.B. einen Granatapfel.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.