Alles, Career, Lifestyle, Must Read
Schreibe einen Kommentar

5 Beziehungstipps für vielbeschäftigte Karrierefrauen

Sich eine erfolgreiche Karriere aufzubauen erfordert besonders zu Beginn viel Energie und Zeit. Oft sind wir so auf unsere eigenen Ziele konzentriert, dass wir dabei andere wichtige Dinge, wie unseren Partner in den Hintergrund stellen oder vernachlässigen.

Damit du aber nicht nur deine Karriere im Griff hast, sondern auch deine Beziehung erfolgreich ist habe ich hier 5 Tipps für dich zusammengestellt.

1# Qualität über Quantität
Abend für Abend zusammen auf dem Sofa abhängen und irgendetwas im Fernsehen anschauen? Das mag im ersten Moment verlockend klingen, jedoch ist es nicht unbedingt die beste Möglichkeit Zeit mit seinem Partner zu verbringen. Wie bei vielen anderen Dingen gild auch hier Qualität über Quantität. Anstatt einfach nur auf dem Sofa abzuhängen solltet ihr eure Zeit mit Dingen füllen, die euch beide als Paar Spass machen und auch Abwechslung in euren Alltag bringen wie z.B. einen Tagesausflug in eine neue Stadt oder kocht etwas neues zusammen.

2# Unterstützt euch gegenseitig
Dein Partner hilft dir dich auf ein Bewerbungsgespräch oder eine Präsentation vorzubereiten? Oder er hilft dir bei deinem Blog oder Online-Shop? Das zeigt, dass er an dir und deinem Erfolg interessiert ist, um das Gleichgewicht beizubehalten solltest du deinen Partner ebenfalls unterstützen. Zeig ihm, dass dir sein Erfolg genau so wichtig ist, wie ihm deiner. Auch wenn es vielleicht bei einem von euch nicht so gut läuft, macht euch gegenseitig immer bewusst, dass ihr füreinander da seid.

3# Feiert Erfolge
Feiert euch und eure Erfolge! Egal ob es nur eine kleiner Schritt war oder etwas Großes – feiert euch gegenseitig.Hat dein Partner eine Gehaltserhöhung erhalten oder eine wichtige Prüfung bestanden? Bereite eine kleine Überraschung vor und stell Sekt kalt. Solche Aufmerksamkeiten bleiben nicht unbemerkt und zeigen deinem Partner, dass du ihn unterstützt und er dir wichtig ist.

4# Zeig Anerkennung
Denk immer daran, egal ob du einen guten oder schlechten Tag hattest, dein Partner bekommt nicht nur deine guten, sonder auch deine schlechten Launen zu spüren. Zeig ihm dafür deine Anerkennung, denn – wie du selbst vielleicht weißt- ist es nicht immer einfach alles mitzunehmen, vor allem, wenn man selbst eingespannt ist. Bedank dich einfach mit ein paar netten Worten oder einer kleinen Geste bei deinem Partner. Schreib ihm eine kleine Nachricht und steck diese unauffällig in seine Lunchbox oder bereite einen gemütlichen Abend mit seiner Lieblingsspeise vor. Kleine Gesten zeigen nicht nur Anerkennung sondern steigern auch noch die gute Laune und fördern das Selbstbewusstsein.

5# Sprecht und arbeitet an gemeinsamen Projekten
Auch wenn ihr beide Beruflich unterschiedliche Wege geht, plant privat gemeinsame Projekte. Sei z.B. eine größere Wohnung (oder das Zusammenziehen), ein gemeinsamer Urlaub, ein Tauch- oder Segelkurs oder auch ein gemeinsames Nebenbusiness. Plant und arbeitet privat an eurer gemeinsamen Zukunft zusammen, so lernt ihr auch gegenseitig eure Wünsche und Vorstellungen kennen und könnt euch noch besser aufeinander einspielen und auch auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.