Beauty, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Showtime – Tipps und Tricks um auf Fotos gut auszusehen

Egal ob auf Partys, Feiern, oder auch nur beim gemeinsamen Abendessen, oft ist die Hany – Kamera oder ein Fotoapparat nicht weit und schnell ist ein Bild geschossen, mit welchem wir nicht unbedingt glücklich sind. Um auf den nächsten Bildern gut auszusehen solltest du deshalb einige Tipps und Tricks, damit du auf den nächsten Schnappschüssen möglichst gut aussiehst.

1# Richtiges Licht
Oft schminken wir uns bei Tageslicht oder einfach nur bei ganz normalem Badzimmerlicht. Besser ist es jedoch möglichst helles Licht zum Schminken zu nutzen, denn nur so sehen wir, wie gut das Makeup aufgetragen ist und haben nicht die böse Überraschung, wenn wieder einmal ein Bild mit Blitz geschossen wird. Tageslicht und normale Deckenlampen haben oft ein weiches Licht, als der Blitz bei Kameras.

2# Richtiges Makeup
Makeup sollte nicht nur richtig aufgetragen, sondern auch gewählt werden. Schwere Flüssigfundation, Lippenstift und auch Lidschatten verschmieren oft während des Abends. Bessre Alternativen sind deshalb Puder Fundation, Cremeldischatten und Lipgloss. Diese halten oft länger und lassen sich auch leicht und schnell nachschminken.

3# Richtige Pose
Oft ist die richtige Pose entscheidend, wie gut (oder auch nicht gut) du auf einem Bild aussiehst. Versuch dich möglichst ein wenig seitlich zu stellen oder zu setzen und deinen Kopf Richtung Kamera zu drehen. So stehst du automatisch im richtigen Winkel und siehst auf den Bildern gleich besser aus.

4# Lächeln
Übe dein Lächeln! Es sieht immer schöner aus, wenn auf Bildern gelächelt wird, deshalb solltest du dich ruhig trauen! Versuch vor dem Spiegel lächeln zu üben, denn je öfter du es übst, um so einfacher wird es dir fallen auch auf Kommando ein natürliches Lächeln zu haben.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.