Fashion, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Smarter Shoppen: 10 Fragen die du dir stellen solltest, bevor du etwas kaufst

Fast jede Frau hat sich schon einmal ein Kleidungsstück gekauft, welches höchstens ein bis zweimal getragen wurde und dann nur noch im Schrank herumliegt. Oft sehen Blusen, Röcke oder Kleider im Schaufenster total klasse aus, wenn du diese aber zu Hause noch einmal anprobierst oder vielleicht einmal anhattest gefällt es dir doch nicht mehr so gut und verschwindet in den Tiefen deines Kleiderschrankes.

Damit du von deinem nächsten Shopping Trip nicht wieder mit einem Fehlkauf zurückkommst solltest du dir deshalb diese 10 Fragen stellen, bevor du dein Portmonee zückst:

1# Besitzt du schon so etwas ähnliches?
Zuallererst solltest du dich fragen: Habe ich nicht schon etwas was genau so oder so ähnlich aussieht? Wenn du diese Frage mit Ja beantwortest, dann solltest du es wieder zurücklegen.

2# Brauchst du etwas bestimmtes?
Siehst du dich bloß um oder brauchst du etwas bestimmtes? Wenn du nichts brauchst, dann solltest du auch nichts kaufen, bloß weil es hübsch aussieht.

3# Brauchst du etwas was dazu passt
Bevor du etwas kaufst solltest du dir überlegen, ob du etwas in deinem Kleiderschrank hast, was du dazu tragen kannst. Wenn nicht, dass solltest du nach etwas anderem schauen.

4# Passt es wirklich?
Besonders wenn wir ein günstiges Teil im Sonderverkauf sehen neigen wir dazu etwas zu kaufen, was vielleicht eine Nummer zu groß oder zu klein ist. Das nächste mal bevor du etwas kaufst bloß weil es günstig ist solltest du das Geld lieber sparen und dir nächstes mal das passende Kleidungsstück kaufen.

5# Werde ich es mehr als nur einmal tragen
Das ist wohl eine der wichtigsten Fragen, denn wenn du nicht planst das gekaufte Kleidungsstück mehr als nur einmal zu tragen brauchst du es auch nicht zu kaufen.

6# Hält sich der Trend?
Sind Nietenschuhe nur diesen Herbst im Trend oder kannst du deine Investition auch noch nächstes Jahr tragen. Stell dir unbedingt diese Frage bevor du in teure Schuhe, Handtaschen oder Accessoires investierst.

7# Kannst du es dir leisten?
Kannst du dir die 200 Euro Handtasche leisten? Wenn du gerade knapp bei Kasse bist, dann solltest du dir die Tasche nicht kaufen. Es ist nicht immer einfach zurückzustecken, aber es ist immerhin besser als ein leeres Bankkonto zu haben.

8# Zahlst du nur für den Namen?
Willst du die Bluse wirklich haben oder willst du sie nur haben weil Ralph Lauren draufsteht? Bei jedem deiner Käufe solltest du es dir überlegen.

9# Braucht es viel Pflege?
30° Wäsche, Reinigung oder Handwäsche? Wenn das nicht Dinge sind, die du nicht mit deiner Wäsche machen willst, dann solltest du Kleidungsstücke, die spezielle Pflege benötigen nicht kaufen.

10# Passt es wirklich gut?
Fühlst du dich wohl in dem Teil? Ist es nicht zu eng und drückt irgendwo? Du solltest ein Kleidungsstück nur kaufen, wenn du dich wohl darin fühlst.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.