Fashion, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

How To Dress Like a Lady: Meine Top Tipps wie du dich modern aber trotzdem ladylike anziehst!

In den 30ger Jahren ist eine Lady nie ohne Hut und die dazu passenden Handschuhe aus dem Haus gegangen. Heutzutage ist die Kleiderordnung nicht mehr so streng festgelegt wie damals und Frauen haben mehr Freiheiten in ihrer Kleiderwahl- beruflich sowie privat. Doch gerade aus diesem Grund haben viele das Gespür verloren sich wie eine Lady anzuziehen und sind sich deshalb oft unsicher.

Um dir zu zeigen, wie du dich immer ladylike kleidest und trotzdem nicht wie von vorgestern oder verkleidet wirkst habe ich einige Tipps für dich zusammengestellt.

1# Elegante Accessoires
Egal ob zur Jeans oder zum Pencile-Skirt wähle immer mindestens ein elegantes Accessoire daszu as. Das können z.B. schicke Ohrringe, eine elegante Tasche, eine schicke Uhr oder ein Armreif sein. So wertest du dein Outfit auf und machst gleichzeitig einen weiblicheren Eindruck.

2# Perlenkette
Trag Perlen so oft es geht! Um nicht altmodisch zu wirken und deinen Style ein wenig aufzupeppen empfehle ich dir nicht nur eine, sondern mehrere Perlenketten in verschiedenen Längen und Größen zusammen zu tragen.

3# Haare & Nägel
Egal ob kurzes oder langes Haar, du solltest immer darauf achten, dass dein Haar sauber und ordentlich aussieht. Strähniges, verfilztes, schlecht gefärbtes oder ungesundes Haar sieht oft ungepflegt und überhaupt nicht ladylike aus. Das Gleiche gilt für deine Nägel, diese sollten immer gepflegt aussehen. Du solltest auch möglichst immer den passenden Nagellack zu deinem Outfit wählen.

4# Investier in High-Fashion Klassiker
Kleidungsstücke wie der Camel Coat, ein Tranch-Coat, feinstrick Pullover aus Kaschmir oder auch das kleine Schwarze waren und bleiben auch immer Klassiker für den Style einer Lady. Anstatt jeden Modetrend mitzumachen empfehlen wir dir in klassische und hochwertige Kleidungsstücke zu investieren. Wenn du deine guten Stücke auch noch besonders pfleglich behandelst hast du auch länger etwas davon als nur eine Saison.

5# Heel it Up!
Eine Lady erkennt man oft an ihrem aufrechten Gang. Das liegt meist daran, dass diese hochhackige Schuhe trägt. Investier in 3-4 Paar gute und qualitativ hochwertige Schuhe. Je besser ein Schuh verarbeitet ist, umso angenehmer ist es auch in diesem mehrere Stunden oder sogar den ganzen Tag zu gehen. Achte auch darauf dir elegante Schuhe für jedes Wetter zukaufen, denn du willst sicher nicht mit Pumps im Schnee herumlaufen.

6# Lederhandschuhe
Nicht ohne Grund waren Lederhandschuhe DAS Accessoire jeder Lady der 30ger Jahre. Investier in ein gutes und hochwertiges paar Lederhandschuhe. Selbst wenn du mit deinem Fahrrad zum Einkaufen fährst machst du damit einen viel eleganteren Eindruck.

7# Kleider & Röcke
Sicher, heutzutage trägt fast jede Frau Jeans und Hosen. Zu dem Style einer Lady passen Kleider und Röcke jedoch oft um einiges besser. Ein knielanger Rock in Kombination mit einer Bluse oder einem schönen Feinstrickpullover sehen mehr ladylike aus als eine Jeans mit einem Sweater.

8# Schals und Tücher
Wenn du im Winter oder Herbst immer frierst, dann kannst du statt einer Kette deinen Look mit einem eleganten Schal oder Halstuch verfeinern. Schön gelegt macht dieser einen schicken Eindruck – passend für jede Lady.

9# Handtasche
Jede Lady sollte mindestens zwei elegante Handtaschen besitzen (im Idealfall noch mehr, damit diese jeweils zu dem passenden Outfit gewählt werden können). Eine Handtasche sollte möglichst groß genug sein, damit diese praktisch für den Alltag ist und z.B. zum Shoppen oder zur Arbeit mitgenommen werden kann. Die andere Handtasche sollte möglichst klein und elegant und für Abendveranstaltungen wie z.B. Restaurantbesuche geeignet sein.

10# Makeup
Zu jedem perfekten Outfit gehört auch das perfekte Makeup. Achte darauf ein möglichst elegantes und nicht zu aufdringliches Makeup zu wählen. Betone immer nur eine deiner Gesichtspartien, z.B. entweder die Augen oder die Lippen und pass die Farben deinem Typ an. Ich rate auch von zu knalligen Farben wie Gelb, Hellblau oder Pink ab, stattdessen solltest du dein Makeup möglichst natürlich und gedeckt halten damit dieses auch elegant und ladylike wirkt.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.