Career, Fashion, Last Week
Schreibe einen Kommentar

Dress for Success: 5 Tipps für das perfekte Power-Outfit

Sexy, elegant und unschlagbar, so solltest du dich fühlen wenn du das perfekte Outfit trägst. Wir ziehen uns so an, wie wir von anderen gesehen werden wollen. „Power Dressing“ ist da genau das Richtige, wenn du eine Karrierefrau werden willst oder auch schon bist.

Doch was genau ist mit „Power Dressing“ gemeint? Dieser Begriff umschließt alles, von perfekt gestyltem Haar bis hin zu den Schuhen, damit sich eine Frau mehr autoritär in einem professionellen und konkurrierendem Business Setting wohler fühlt.

1# High Heels, jedoch nicht zu hohe
Es ist bewiesen: wir fühlen uns einfach attraktiver und trauen uns mehr zu, wenn wir hohe Schuhe anhaben. Auch machen wir, wenn wir Heels tragen einen ganz anderen und viel selbstbewussteren Eindruck auf unsere Umgebung. Doch Aufgepasst: das Gehen auf Hacken will gelernt sein! Such dir deshalb nur Schuhe aus, auf welchen du laufen kannst ohne wie ein Storch auszusehen.

2# Auf die Farbe kommt es an
Bei der Wahl deiner Kleidung solltest du nicht nur auf den Schnitt und Style achten, sondern auch auf die Farbe! Einige Farben wie z.B. Pink eher weniger, wenn du dich in einem männerdominanten Unternehmen durchsetzen willst. Besser sind Farben wie ein dunkles Lila, Grün oder auch das klassische Schwarz.

3# Bring dass rüber, was du sagen willst
Wenn du eine Beförderung oder eine Gehaltserhöhung ansprechen willst, dann solltest du dich so anziehen, damit du einen möglichst professionellen, zuverlässig und selbstsicher auftrittst. Zeig dich und dein Können und Wissen!

4# Vergiss dein Haar nicht
Gut gestyltes Haar gehört ebenso zu einem perfekten Outfit wie saubere und ordentliche Schuhe. Lass dir deshalb regelmäßig deine Haare durch einen guten Schnitt wieder aufpeppen. Falls du deine Haare färbst oder tönst solltest du darauf achten, dass die Farbe auch immer schön und gepflegt aussieht und du keinen Ansatz zeigst.

5# Bleib natürlich
Das perfekte Finish für ein Power Outfit ist dein Makeup. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig lautet hier die Devise. Makeup hilft dir nicht nur kleine Unreinheiten und Unebenheiten auszugleichen, sondern du polierst auch gleichzeitig dein Selbstbewusstsein auf. Lass dir von einer Visagistin zeigen, welche Farben dir stehen und wie du das perfekte Makeup hinbekommst

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.