Career, Fashion, Last Week
Schreibe einen Kommentar

10 Tipps um deine Kleidung teurer aussehen zu lassen

Jede von uns kennt sie und jede von uns hat eine: diese Freundin die immer aussieht als ob sie nur Designerklamotten und nichts von der Stange trägt. Doch tagtäglich wie ein Pro anzuziehen ist kein Hexenwerk, sondern erfordert vor allem zwei Dinge: Wissen und Vorbereitung.

Hier sind meine 10 Tipps, wie auch du deine Kleidung exklusiver aussehen lässt und so dein Style aufpeppst!

1# Tausche Plastikknöpfe aus
Auf die Knöpfe kommt es an! Günstige Kleidungsstücke lassen sich oft an ihren Knöpfen erkennen. Du kannst ganz einfach eine H&M oder Second-Hand Bluse schicker und teuer aussehen lassen, wenn du die billigen Plastikknöpfe durch teurer aussehende Holz, Metall oder handgefertigte Knöpfe ersetzt.

2# Deine Handtasche: Mehr ist weniger
Wenn du es dir leisten kannst dann solltest du unbedingt in eine schöne und praktische Designerhandtasche investieren! Jedoch kannst du dir nicht unbedingt eine neue Handtasche leisten, wenn du noch studierst und vielleicht nur einen Nebenjob oder ein Praktikum machst. Wenn du trotzdem eine schöne und exklusiv aussehende Handtasche haben möchtest z.B. um zu Bewerbungsgesprächen zu gehen, solltest du dir ein schlichtes, einfarbiges Modell aussuchen. Günstige Taschen zeichnen sich oft durch viel zu viele Plastik-Accessoires aus und wirken dadurch auch billig.

3# Schuhe aus Veloursleder
Lederschuhe sind oft teuer und brauchen viel Pflege und Aufmerksamkeit. Eine gute und günstiger Alternative sind Schuhe aus Veloursleder. Veloursleder sieht meistens ebenso gut und teuer aus wie richtiges Leder und müssen nicht so viel gepflegt werden.

4# Bügel deine Kleidung
Egal wie teuer deine Hose, dein Blazer oder dein Kleid war, zerknitterte und ungepflegte Kleidung sieht nie exklusiv und teuer aus. Deshalb solltest du deine Kleidung immer frisch Bügeln und es vermeiden zerknitterte oder faltige Blusen, Hosen oder Röcke zur Arbeit oder auch Privet zu tragen.

5# Achte auf den Stoff
Billige Kleidung erkennt man oft an billigem Stoff. Vermeide möglichst Stoffe wie Synthetik und Viskose, besser sind Baumwolle, Tweed, Leinen und Seide. Diese Stoffe sind qualitativ hochwertiger und machen deshalb auch einen teureren Eindruck

6# Lass es anpassen
Hosen, Blazer und Blusen von großen Modehäusern wie Zara, Mango oder H&M sind so geschnitten, dass diese möglichst vielen Frauen einigermaßen passen. Wenn du dir einen günstigen Blazer oder eine Anzughose kaufst lass diese von einer Schneiderin anpassen oder mach es sogar selbst. Eine Nähmaschine und ein bisschen Geschick reicht dabei schon aus.So sitzt deine Kleidung besser und es macht gleichzeitig den Eindruck als wenn diese viel teurer gewesen ist.

7# Nimm das Schwarze
Schwarze Kleidungsstücke sehen immer exklusiver aus als andere Farben. Wenn du die Wahl hast solltest du deshalb zu dem schwarzes Kleidungsstück greifen.

8# Behandle Flecken so früh wie möglich
Du hast Kaffee oder Tee auf deine Bluse geschüttet. Wasch den Fleck möglichst sofort aus, bevor dieser eintrocknet. Du solltest auch möglichst natürliche Fleckenentferner wie Soda, Essig und Zitrone benutzen damit du den Stoff nicht zu sehr beanspruchst.

9# Kümmere dich um deine Schuhe
Dir ist vielleicht aufgefallen, dass gepflegte und ordentliche Schuhe sehr viel ausmachen und ein Outfit durchaus aufwerten. Deshalb solltest du unbedingt darauf achten, dass deine Schuhe immer gepflegt und sauber aussehen.

10# Investiere in hochwertige Accessoires
Eine edle Uhr, hochwertiger Schmuck, eine Designerhandtasche, eine Markensonnenbrille und einige paar hochwertiger Schuhe, alles was du brauchst um dein Outfit aufzuwerten. Anstatt dir jeden Monat einen teuren Blazer zu kaufen solltest du in einige hochwertige Accessoires investieren. Jedes Outfit lässt sich mit Accessoires aufwerten und variieren.

Hast du noch einen Fashion-Tipp den wir anwenden können? Wie lässt du deine Kleidung teurer aussehen?

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.