Beauty, Fashion
Schreibe einen Kommentar

8 Tricks wie du deine Beine länger wirken lässt

Jede Frau wünscht sich eins: schöne lange Beine. Lange Beine sind aber nicht nur Models und grazilen, großen Frauen vorbehalten. Mit einigen kleinen Tricks können auch kleine Frauen ihre Beine endlos lang wirken lassen.

1# High-Waist

High-Waist Hosen oder Röcke lassen Beine länger wirken. Trag Röcke und Hosen deshalb nicht auf der Hüfte, sondern auf der Taille. Um den Effekt noch ein wenig zu verstärken kannst du zusätzlich noch einen Gürtel um die Taille tragen.

2# Passende Schuhe

Auch die richtigen Schuhe lassen deine Beine länger wirken! Es müssen aber nicht immer nur High Heels getragen werden. Wenn du nicht den ganzen Tag in High Heels gehen kannst, dann wähle Schuhe die einen kleineren Absatz haben. Auch solltest du die Farbe der Schuhe immer passend wählen: hast du einen Rock oder kurze Hosen an, dann solltest du nudefarbene oder hellbraune Schuhe wählen, ansonsten solltest du die Farbe deiner Schuhe immer deiner Hose anpassen, z.B. dunkele Hose und dunkele Schuhe.

3# Einstecken und kurz Tragen

Lange Tops, Cardingen und Pullover sind kontraproduktiv, wenn du deine Beine länger wirken lassen willst. Du solltest möglichst kurze Tops und Blazer tragen oder deine Tops, Blusen und andere Oberteile auch in deine Hosen oder Röcke stecken.

4# Kleider und Röcke

Oft wirken Beine in Kleidern oder Röcken länger als in ganz einfachen Jeans. Der Grund: der Rocksaum kaschiert den eigentlichen Anfang der Beine. Besonders Röcke und Kleider die eine Bleistift- oder eine A-Form haben eignen sich dafür gut.

5# Kein Schnickschnack

Klare Linien lassen die Beine länger wirken, deshalb lautet hier das Motto: kein Schnickschnack wie große Taschen, viele Knöpfe, Motive oder anderes.

6# Lang & kurz

Egal ob ein langer oder kurzer Rock: nie sollte der Rock direkt an der Wade enden. Die Waden gehören zu den dicken Teilen deiner Beine, endet ein Rock hier, dann sehen deine Beine schnell kurz aus, auch mit High Heels.

7# Asymmetrische Rocklänge

Asymmetrische schnitte lenken von der eigentlichen Beinlänge ab und zaubern auch gleichzeitig eine schöne und schmeichelhafte Silhouette. Wähle aus diesem Grund möglichst asymmetrische Kleider und Röcke aus.

8# Lange Hosen

Kleine Frauen müssen oft zu lange Hosen kaufen und diese dann kürzen lassen. Wenn du etwas zu lange Hosen aber mit High Heels kombinierst, dann wirken deine Beine durch den zusätzlichen Stoff sofort um einiges länger.

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.