Career, Fashion, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Best dressed: Wie du mit einfachen Tricks immer perfekt angezogen bist

Ob im Büro oder privat: jede Frau versucht immer perfekt auszusehen. Doch dies ist nicht so einfach, wie es vielleicht scheint. Oft fühlt man sich in dem neuen Kleid doch unwohl oder man merken, dass die Bluse nicht so gut zum Rock passt wie man gedacht hat.

Immer perfekt und doch nicht langweilig angezogen zu sein ist jeden Tag von neuem eine Herausforderung für jede Frau. Damit du in Zukunft Fehlkäufe und Outfit-Pannen vermeidest, haben wir hier einige Tipps für dich zusammengestellt, damit du immer the best dressed girl im Raum bist!

1# Farbe und Stil

Finde deine Farbe und deinen Stil! Es ist wichtig, dass du weißt, welche Farben dir stehen. Du solltest auch deinen eigenen Stil kennen. Stehen dir helle oder dunkle Farben besser? Ziehst du dich eher sportlich oder weiblich an?
Mach dir am besten eine Liste mit den Hauptmerkmalen deines Stils, schreib dir auf, ob du eher Kleider und Röcke trägst oder Jeans. Was trägst du in deiner Freizeit, was im Beruf?
Als nächstes solltest du dir eine Liste mit Dingen machen, die du an deinem Kleidungsstil verändern möchtest. Vielleicht willst du von sportlichen ins elegante wechseln?

2# Hold dir Inspiration

Hol dir Inspiration bei den Profis! Schau dir Instagram oder Fotos von Modeblogs an. Like oder markiere die Outfits, die dir am besten gefallen.
Oft findest du auch Links zu den Onlineshops, wo du einzelne Teile oder sogar das komplette Outfit kaufen kannst. Viele der Outfits lassen sich oft auch ganz einfach kopieren oder ein wenig variieren.
Sie dir auch ganz genau an, warum dir gerade diese Outfits besonders gefallen: passen die Farben besonders gut zusammen? Sind die Accessoires besonders ausgefallen? Achte auch auf Dinge, wie Schuhe und Taschen!

3# Richtig einkaufen

Bevor du das nächste Mal einkaufen gehst solltest du dir eine Liste mit allen Kleidungsstücken machen die du suchst. Schau dir dafür nochmal die Outfits an, die du geliket oder gespeichert hast. Welche Outfits möchtest du gern kopieren oder so ähnlich stylen? Welche Kleidungsstücke hast du bereits, welche brauchst du noch? Deine Liste sollte so detailliert wie möglich sein.
Wenn du deine Kleidung kaufst solltest du aber nicht nur darauf achten, dass du das passende Kleidungsstück kaufst, sondern du solltest auch auf die Qualität achten. Es ist immer besser ein wenig mehr Geld auszugeben, wenn die Qualität stimmt, als ein billiges Kleidungsstück zu kaufen, welches du nach 1-2 Monaten wieder ersetzen musst.

Mit diesen Tipps bist du garantiert nicht mehr langweilig angezogen und schaffst es auch zur Stil-Ikone im Büro zu werden !

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.