Beauty
Schreibe einen Kommentar

5 Beauty-Geheimnisse von denen du noch nichts wusstest

Als Businessfrau bleibt oft wenig Zeit dich um dein Aussehen zu kümmern und die passenden Beauty Tipps aus Zeitschriften und Online zusammenzusuchen und ausprobieren.

Um dir die lange Suche nach Beauty Tipps zu ersparen, haben wir hier die 5 ultimativen Tipps für dich, die du auch während eines stressigen Arbeitstages anwenden kannst und sicher noch nicht kennst.

1# Benutzt Vaseline, damit dein Parfüm länger hält

Trag Vaseline auf dein Dekolleté und deine Handgelenke auf bevor du Parfüm benutzt. Durch die Vaseline duftet dein Parfüm länger und hält sogar den ganzen Tag.

2# Kaffee gegen Cellulite

Du trinkst jeden Morgen frischen Kaffee? Perfekt! Der Kaffeesatz eignet sich sehr gut als Body Peeling gegen Cellulite und ist zudem auch noch eine günstige Alternative zu den teuren Kosmetikprodukten. Um das Body Peeling nach effektiver zu machen kannst du den Kaffeesatz mit Koksnuss-, Lavendel- oder Vitamin E Öl mischen.

3# Grüner Tee gegen Augenringe

Grüner Tee ist nicht nur zum trinken gut! Die Antioxidantien in Grünem Tee helfen auch gegen Augenringe. Leg einfach die benutzen Teebeutel für 10-15 Minuten auf deine Augen und lehn dich zurück! Egal ob warm oder kalt – du wirst sehen, danach sehen deine Augen weniger müde aus.

4# Kokusnusöl für weiße Zähne

Weiße Zähne gehören zu einer sauberen und gepflegten Erscheinung. Doch wie kämpft man am besten gegen Kaffe- und Teeablagerungen an? Bürste deine morgens und abends mit Kokosnuss Öl. Du wirst sehen, dass deine Zähne weißer werden und auch bleiben!

5# Essig und Wasser für besser haltenden Nagellack

Dein Nagellack blättert bereits nach 1-2 Tagen ab und du musst diesen erneuern? Tauche deine Nägel in ein Gemisch aus Wasser und Essig, bevor du deinen Nagellack aufträgst. So werden die restlichen Fette und Öle entfernt und der Nagellack kann besser haften.

Was sind deine Beauty Geheimnisse? Erzähl uns davon!

Das könnte dir auch gefallen

Share..Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.